Aktuelles zum Buccaneer von Pirate3D 1


Während wir unseren M3D etwas verzögert erhalten und die ersten Tests durchgeführt haben, warten wir noch immer auf unseren Buccaneer.

Pirate3D hatte Ende Mai 2013 eine Crowdfunding Kampagne auf Kickstarter gelauncht, innerhalb 10 Minuten das First Goal erreicht und wenige Tage später sehr erfolgreich abgeschlossen. Wir waren natürlich gleich mit dabei.

Ursprünglich hieß es , dass die Drucker im Februar 2014 ausgeliefert werden sollten. Jetzt mehr als ein Jahr später warten wir aber immer noch auf unseren Buccaneer. Wohingegen am Anfang der „Wartezeit“ noch viele Mails geschickt und Fragen in Forum mit stetiger Kommunikation beantwortet wurden, ist es gerade in den letzten Monaten etwas ruhig geworden.

So gab es in den ersten zwei Woche 15 Newsupdates an die Käufer, im Zeitraum bis Dezember 2014 insgesamt 70 Newsupdates und seit Januar 2015 jetzt „nur“ mehr 5, in denen aber überhaupt keine Rede von einem konkreten Lieferdatum ist.

Wir verstehen natürlich, dass es auf Grund einer Vielzahl von technischen Problemen immer wieder zu Verzögerungen kommt, aber als Käufer ist das – wenn auch nur „geplante“ – Lieferdatum doch recht interessant. Auch Nachfragen werden nur noch relativ kurz und recht vage beantwortet.

So soll er aussehen, der Buccaneer von Pirate3D

So soll er aussehen, der Buccaneer von Pirate3D

Zum Lieferdatum für Europa gibt es nur folgende Statement:

„Your printer will be leaving our warehouse in August. We are building a huge shipment to Europe to finish up fulfillment there during that month and then shipping via Ocean. That’s the facts that I have for you now.“

Sprich: Pirate3D sammelt im Moment für eine große Sammelsendung nach Europa. Vermutlich werden die Buccaneers im August gesammelt nach Europa verschickt. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

Wir bleiben natürlich weiter am Ball und melden uns, sobald unser Buccaneer ankommt.


Ein Gedanke zu “Aktuelles zum Buccaneer von Pirate3D

Kommentare geschlossen.