Artifacts


Jon McTaggart hat diesen genialen 3D-Drucker entworfen, ein umgerüsteter Yaskawa Motoman MH – 250 Roboterarm der mit Harz in Sand druckt.

Die Eigenschaften der geschaffenen Objekte der „Artifacts“ genannten Kunstserie, hängt extrem vom verwendeten Sand ab.

Jon McTaggart Artifacts Schüsseln

Jon McTaggart Artifacts Schüsseln (Foto von 3DPI)

Der Arm presst mit Druckluft Harz aus einem Behälter aus der Düse die im Sand einem Pfad entlang gesteuert wird. Da der Prozess unter der Oberfläche stattfindet kann man erst nach dem „Druck“ sagen ob das Objekt etwas geworden ist. Da der Binder Lebensmittelecht ist hofft Jon das Projekt in der Nahrungsindustrie anzuwenden, wie er sich das genau vorstellt ist mir aber noch schleierhaft. Gedruckte Schüsseln aus Semmelbröseln vielleicht oder Holzmehl?

Theoretisch könnte man das Projekt in kleinerem Maßstab auch ganz gut mit einem beliebigen 3D-Drucker nachbauen und einem kleinen Kompressor. Wer da Ideen hat, schreie bitte hier.

Die Webseite zum Projekt findet ihr auf Jon’s Webseite.