Autoren Archiv: Nils Hitze


Über Nils Hitze

3D Druck Enthusiast

Und eine weitere Meldung von ESUN, dieses Mal mit einem 2 Sekunden Bodyscanner. Die Shenzhen ESUN Display Co. Ltd. präsentiert im Rahmen der Sondermesse „GLOBAL MARKETS“ auf der IFA von 04.09. bis 07.09. die neueste Generation von 3D-Hochkleistungsscannern. Der 2004 gegründete chinesische Hersteller ESUN ist Pionier bei der Entwicklung von Präzisions-Scannern für Industrie, Medizin, Medien und Forschung. BC105S FULL BODY SCANNER Der 2013 erstmals vorgestellte BC105S Full Body Scanner ist nach wie vor die Messlatte […]

PR ESUN BC105S FULL BODY SCANNER


Mit dem neuen Desktop 3D Scanner erweitert Shenzhen ESUN Display Co. Ltd. die Produktpalette um einem unter 20kg wiegenden und damit leicht zu transportierenden Desktop 3D-Scanner. Das in enger Zusammenarbeit mit der Technischen Universität von Shenzhen entwickelte, und mit zahlreichen eigenen Patenten ausgestattete Aufnahmegerät gehört zu den weltweit präzisesten Desktop 3D-Scannern. Durch vier Kameras und zwei Projektoren für die Aufnahmefelder wird beim Scan eine Messgenauigkeit von 0,05mm bis höchstens 0,1mm erreicht. Dabei arbeitet der Scanner bei der Aufnahme sowohl mit einem […]

Genauer geht es nicht – höchstmögliche Präzision beim ESUN Desktop ...


Form1
Formlabs erhält 35 Millionen Dollar in Runde B angeführt von Foundry Group, sowie Autodesk Investment mit geplanter Kollaboration Berlin, Deutschland, 4. August 2016 –formlabs.com/de, der Designer und Hersteller von leistungsstarken und anwenderfreundlichen 3D-Drucksystemen, hat den Abschluss der B-Runden Finanzierung über 35 Millionen US Dollar mit Foundry Group und Autodesk mitgeteilt. Zudem kündigt Formlabs Pläne einer strategischen Kollaboration mit Autodesk an. Bei der heutigen von Foundry Group angeführten Finanzierungsrunde zogen außerdem bestehende Investoren wie DFJ Growth, […]

PR Formlabs erhält 35 Millionen Dollar in Runde B



fischertechnik 3D-Drucker Modell
Nach dem Prinzip „Build, plug and print“ hat fischertechnik den weltweit ersten 3D-Drucker aus einem Baukastensystem entwickelt. Der Baukasten bietet die bislang einzigartige Möglichkeit, aus Bauelementen  es Konstruktionsbaukastens einen eigenen 3D-Drucker zu konstruieren. Damit positioniert sich fischertechnik mit dem Baukasten zwischen anschlussfertigen 3D-Druckern und Bausets. Zudem ist der fischertechnik Baukasten für viele fischertechnik Fans eine attraktive Ergänzung zu den bekannten Baukästen der ROBOTICS-Linie. Der Baukasten mit 890 Bauteilen wird ab August für 699,95 Euro angeboten. Er enthält auf die fischertechnik Bauteile abgestimmte Komponenten der German RepRap GmbH, […]

PR 3D-Drucker aus Baukasten


Eldryn Bio Drone von Arian Croft
Eine PR Meldung die Woche kann man schon verknusen denke ich, diese hier liegt mir besonders am Herzen, da die Figur im Beitragsbild entstanden ist, weil ich Dutchmogul (Arian Croft) mit Konstantin von INPRO First zusammen gebracht habe. Lohne – Mit dem –INCUBE3D präsentiert das Unternehmen INPRO FIRST, seinen ersten Open Source 3D Drucker „Start“. Aufbauend auf der DLP-SLA Technologie bietet der Drucker eine faszinierend hohe Auflösung mit bis zu 0,05mm ( 50 Mikron ). Der maximale […]

PR INPRO FIRST präsentiert DLP 3D Drucker für feinste Auflösungen


Copyright Kay Parthy
Vom Filament Genie Kai Parthy kommen vier neue Support Materialien   LAY-CLOUD:   geeignet für flexible Drucke ohne Rückstände Drucktemperatur  ~240+-5C   HIGHT-T-LAY Drucktemperatur ~240C+, für Druckkammern mit 100C löst sich schnell in Wasser auf keine HIPS Geruchsbildung Rückstände einfach mit der Bürste entfernen   LAYaPVA verbesserte Druckbarkeit, Drucktemperatur ~230C verbesserte Temperaturstabilität löst sich schnell auf   ETHYL-LAY löst sich restlos in Alkohol auf für sensible Biodrucke Drucktemperatur 165C+ Die Materialien erhaltet ihr z.B. bei OrbiTech in 250 […]

Neue Materialien von Kai Parthy