formnext Start-up Challenge


Relativ kurzfristig hier gepostet, das fiel leider genau in den Urlaubsbeginn bei uns:

Additive Manufacturing ist seit einigen Jahren in kontinuierlichem Wachstum begriffen. Die kosten- und zeitsparenden Möglichkeiten, die diese Technologie bietet, haben letztendlich die meisten Fertigungsunternehmen aus allen Sektoren erreicht. Neben dem Einsatz von additiven Technologien für die Herstellung von Prototypen zeigt eine wachsende Anzahl neuer Anwendungen das Potenzial zur Entwicklung von interessanten neuen Anwendungen und eröffnet so neue Wege für neue Geschäftsmodelle und Unternehmen.

Weltweit beginnen Start-up-Unternehmen, ihre Produkte oder Dienstleistungen in Verbindung mit Additive Manufacturing anzubieten. Europa mit seiner starken Industrie hat einige Hotspots mit vielversprechendem Unternehmergeist und Startups entwickelt. Mesago und EIT Digital haben sich zusammengeschlossen, um ihnen einen europaweiten Wettbewerb anzubieten: die formnext Start-up Challenge.

Start-up-Unternehmen mit einem Hintergrund in additiven Fertigungsverfahren, die an einem Besuch der bevorstehenden formnext-Messe interessiert sind, sind herzlich eingeladen, an der formnext Start-up Challenge teilzunehmen. Wir möchten die aktuellen Fortschritte der additiven Fertigungstechnologien vorstellen. Daher suchen wir die fünf erfolgversprechendsten Start-up-Unternehmen aus diesem Bereich. Unser Preispaket bietet Ihnen alles, was Sie brauchen, um Ihr Unternehmen eine Stufe höher zu bringen.

via formnext Start-up Challenge

Das Paket für die Gewinner beinhaltet:

  • Einen kostenlosen 9m²-Ausstellungstand
  • Einbindung Ihres Start-up-Unternehmens in alle relevanten Kommunikationsaktivitäten von formnext
  • Erstattung von Reise- und Hotelkosten
  • Möglichkeit der Einbindung in die Start-up-Community von EIT Digital
    • Zugang zu dem europaweiten Innovationsnetzwerk von EIT Digitals mit über 130 Partnern
    • Internationale Wachstumsunterstützung durch den EIT Digitals Business Development Accelerator
    • Erreichung von Visibilität mit Unterstützung der Kommunikationsexperten von EIT Digital
    • Zugang zu finanzieller Unterstützung durch Treffen von Investoren des EIT-Digital-Netzwerks

Was ihr tun müsst:
Wenn euer Start-up-Unternehmen nicht älter als fünf Jahre ist, sich in der Europäischen Union befindet und euer Produkt marktreif ist, müsst ihr nur das Bewerbungsformular ausfüllen und an startup_formnext@mesago.com schicken. Bitte sendet außerdem euer Pitch Deck.

Bewerbungszeitraum: 13.07. – 31.08.2015
Jurysitzungen 01.09. – 10.09.2015
Bekanntgabe der Gewinner der formnext Start-up Challenge: 14.09.2015