Objekt der Woche: 3dBenchy


3dBenchy

3dBenchy

Diese Woche gibt es mal etwas PLA Salat.

Ich druckte das 3dBenchy, ein Kalibrations Dampfboot von 3dBenchy.com

In der ersten Version in silbernem ColorFabb PLA bei 0.1 mm, 212 Grad mit 15% Füllung und 40 mm/s

20150504_065141 20150504_065148

Die Qualität war in Ordnung, besonders die Deckschichten sind sehr gelungen, allerdings gab es in Z etwas Verschiebung weiter unten am Rumpf. Sehr wahrscheinlich liegt dies an der Motorkupplung der Z Achse.

3dBenchy Z Wobble

3dBenchy Z Wobble

Also war erst einmal ReKalibration angesagt und ich habe eine neue Kupplung bestellt.

Versuch Nummer zwei nach Rekalibration schlug gehörig fehl – am Extruder hatte sich das Kugellager verschoben und der Nachschub stockte.

 

20150504_065130

Man sieht den Mangel an frischem Material gut vorne am Bug. Die Druckeinstellungen blieben gleich.

Versuch Nummer drei – naja. Ich hatte Material von Verbatim herumliegen das noch getestet werden wollte. Anscheinend unterschieden sich die Druckeinstellungen für Temperatur und Nachschub aber doch etwas zum ColorFabb, der Druck löste sich.

20150504_065120