PR ALL3DP Preisvergleich


Dieses Mal in beinahe eigener Sache, immerhin bin ich ja auch als Evangelist für ALL3DP.com unterwegs.

Online-Portal All3DP startet einzigartigen Preisvergleich im globalen 3D-Druckmarkt

München, den 03. September 2015 – Als erster Anbieter im Markt bietet das 3D-Druck-Portal All3DP.com einen weltweiten Preisvergleich der größten 3D-Druckdienstleister im Web. Der Echtzeit-Angebotsvergleich bietet die international umfangreichste Übersicht und Auswahl an Materialien für 3D-Druck. Nutzer können ihre 3D-Modelle auf https://3d-printing-price.all3dp.com/ hochladen. Innerhalb von Sekunden erhalten sie die Preise der eingebundenen Dienstleister sowie eine Übersicht über die verfügbaren Materialien und Finishes. Zusätzlich werden die Modelle auf ihre Druckbarkeit geprüft.

ALL3DP.com

ALL3DP.com

Wer heute 3D-Druck-Objekte sucht und nutzen will, verfügt nicht unbedingt über einen eigenen 3D-Drucker. 3D-Druckdienstleister können in solchen Fällen die Herstellung übernehmen. Die eingebundenen Profi-Druckdienstleister bieten zudem eine Vielzahl hochwertiger Materialien (u.a. Gold, Titan, Keramik), die nur mit professionellen 3D-Druckern verarbeitet werden können. Zum Start eingebunden sind die drei führenden Online-3D-Druckdienstleister Shapeways, i.materialise und Sculpteo. Nutzer können über den All3DP-Preisvergleich direkt bestellen.

Der All3DP-Preisvergleich hilft Kunden bei der Wahl der Dienstleister. Mathias Plica, CEO der All3DP GmbH: „Der weltweite 3D-Druckmarkt ist unübersichtlich. Wir vereinfachen die Situation der Nutzer, indem wir mit unserem ‚3D Printing Price Comparison‘ Orientierung und Transparenz im rasch wachsenden 3D-Druckmarkt bieten.

All3DP baut damit seine Position im globalen Markt konsequent aus. Das Unternehmen erreicht mit seiner redaktionellen Plattform Nutzer in der gesamten englischsprachigen Welt. Die Hälfte der All3DP–Besucher kommt heute aus Nordamerika.

Über All3DP:
Die englischsprachige Plattform All3DP.com liefert Consumern und Small-Business-Nutzern Orientierung, praktische Hilfe sowie einen Angebotsvergleich für 3D-Druckdienstleister. Das Startup wurde im Mai 2014 gegründet und im November 2014 durch den High-Tech Gründerfonds, Bonn, und vier Business Angels finanziert. Die Gründer Anatol Locker, Mathias Plica und Stefan Schwarz-Ulrich sind erfahrene Digital-Experten und Online-Unternehmer. Die All3DP GmbH hat ihren Sitz in München und verfügt über ein weltweites Partner- und Autorennetzwerk.