Die #3ddruck Presse Show vom 28. Oktober


3ders berichtet über die UNESCO Initiative zur Konservierung von Archäologischen Schätzen im mittleren Osten mittels 3D Druck.

Ausserdem schreibt 3ders noch über Tabletop Figuren aus dem Drucker mit ziemlich beeindruckenden Modellen.

In dem Kontext übrigens ganz interessant, unsere Freunde von Land of Ruins haben die erste Serie ihrer Modelle Open Source zur Verfügung gestellt.

Wer noch schnell einen Kürbis für Halloween braucht, Neomek hat einen Wettbewerb zum Thema Design und stellt Kürbis Designs zur Verfügung. Via 3ders.

3DPI heute zum Thema Contour Crafting mit einem Zement Drucker.

Übrigens zum BBC micro:bit Microcomputer den britische Schüler bald alle bekommen gibt es jetzt auch die CAD Dateien. Via 3DPI

In dem Kontext bestimmt auch für den einen oder anderen interessant, wir von 3dDinge sind direkt involviert in die Entwicklung eines bayrischen Equivalents zum micro:bit, dem Bayduino.

Katzenbesitzer aufgehorcht, gedruckte Orthesen können bei der Heilung von Brüchen helfen. Gefunden auf 3dPrint.

Nicht zu vergessen der obligatorische „Was könnt ihr zu dieser Jahreszeit/diesem Event/diesem Feiertag“ Drucken listicle, ich nehm einfach das von 3dPrint.

Wer mal mit etwas anderem als PLA oder ABS drucken möchte für den hat ALL3DP (mit meiner Hilfe) eine Übersicht an aussergewöhnlichen Filamenten erstellt (Bier, Kaffee, Hanf)

Und zum Schluss noch ein Interview mit Sylvain Preumont von MyMiniFactory, meiner aktuellen Lieblings Modelbibliothek. Auch auf ALL3DP