Willoflex Kickstarter Kampagne


Eine neue Woche, ein neues Bio Filament.

Von BioInspiration aus dem Berliner „Hinterland“ kommt WillowFlex, ein kompostierbares flexibles Filament in 10 versch. Farben.

Kompostierbar ist das Filament nach ASTM D6400 Standard der „Standard Specification for Compostable Plastics“.

WillowFlex nach 6 Monaten Kompostierens

WillowFlex nach 6 Monaten Kompostierens

WillowFlex nach 12 Monaten Kompostierens

WillowFlex nach 12 Monaten Kompostierens

Das ist eine Option um mit Fehldrucken umzugehen, wobei laut Wikipedia und meinem Wissen nach eigentlich alle PLA Sorten kompostierbar sein sollen. Es gibt dazu eine längere Diskussion auf der Webseite des ARD aus dem Jahr 2012. In der Menge in der aktuell 3D-gedruckte Produkte anfallen die dann tatsächlich auch kaputt gehen und nicht recycled werden, ist das Thema einfach noch nicht interessant. Aber je mehr wir drucken um so mehr „Abfall“ wird auch entstehen. Insofern ist es gut dass das Thema angegangen wird.

WillowFlex wartet noch mit zwei Optionen auf die ich sehr spannend finde, laut BioInspiration ist es Wärmeresistent bis 100° – die zerschmolzene Sonnenbrille im Auto gehört also der Vergangenheit an. Man könnte theoretisch auch Tee in die gedruckten Becher eingießen und diese würden nicht mehr schmelzen.

WillowFlex Becher

WillowFlex Becher

Kälteresistenz, eine Option die das Team mit Eiswürfeln in flexiblen Formen getestet hat. -15° sind durch Testen bestätigt, laut der Informationen auf der CrowdFunding Seite soll es auch noch tiefer gehen.

Ich bin gespannt ob BioInspiration die Fundingschwelle von 8450 € erreichen kann, im Gegensatz zu PHabulous sieht es aktuell ganz gut aus (Stand 03.08, 50% erreicht)