Presse Show vom 23.09


Mit etwas Euromold und einer Menge anderer Dinge. Aussage eines Bekannten war: EUROMOLD war eher mau. Schade.

Golem.de schreibt über den neuen gigantischen WASP Drucker mit dem WASP Häuser bauen will.

Und berichtet ausserdem über eine neue Technik mit selbstfaltenden Objekten aus Shape Memory Polymeren.

Auf 3dPrint heute mal ein älteres aber immer noch aktuelles Thema, wie bringe ich meinem Drucker das Singen bei? Inkl. eines Links zu .gcode Dateien auf Thingiverse.

Für alle die Paläontologie-interessiert sind gibt es auf 3dPrint eine Liste mit druckbaren Fossilien.

Von ALL3DP gibt es ein Interview mit Michael Sorkin von Formlabs Europa.

Wer auf Hearthstone steht wird mit diesen druckbaren Sammelkarten sicher sehr glücklich. Via ALL3DP

Zukunft! Luxexcel & Trinckle bieten, laut 3ders, bald einen Service für gedruckte Linsen nach Kundenwunsch.

Ach und ein weiterer Promi fällt in die „Ich habe keine Ahnung und rede trotzdem darüber“ Falle – in diesem Falle Kanye West. Gefunden auf 3ders.

Auch für den Haushalt ist heute was dabei, auf 3D Grenzenlos werden Küchengeräte für die Molekularküche vorgestellt.

Und zum Schluss noch, ebenfalls via 3D Grenzenlos – die neue Amazon Kategorie „3D Druck & Digitalisierung“. Willkommen im Nischenmarkt 3D Druck ;)